Marion & Sobo Band

Die MARION & SOBO BAND verbindet Globale Musik und Jazz mit Chanson und erschafft ihren eigenen modernen Stil von vokalem Gypsy Jazz. Das Quintett um die franko-amerikanische Sängerin Marion Lenfant-Preus und den polnischen Gitarristen „Sobo“ (Alexander Sobocinski) macht Musik über Schubladen hinweg. Die Musiker erkunden Klangfarben von West- und Ost- Europa, sie nutzen ihre internationale Wurzeln, ihre vielseitigen Reisen und ihren Kontakt zu verschiedenen Kulturen in Deutschland als Grundlage und Quelle der Inspiration für ihre Lieder. Sie feiern Kulturdiversität durch eine eigene Fusion von Musik und Sprachen. Sie vermischen ausdrucksstarke und lyrische Melodien mit Improvisation, wobei sie ihre musikalische Expressivität stets erweitern. Kein Konzert ist wie das andere! MARION & SOBO BAND präsentiert nun ihr neues Album „Esprit Manouche“, das auf dem Label Acoustic Music veröffentlicht wurde.

René Pütz

In seinem „SOLO mit Looper“ Programm singt René Pütz, spielt (und trommelt) akustische Gitarre, Klavier und Percussion. Durch den Einsatz eines Loopers werden Rhythmen, Akkordfolgen, Basslinien und Chorstimmen live eingespielt und abgefeuert. Somit klingt und groovt seine One-Man-Show wie eine topeingespielte Akustikband und Vollbesetzung.

Timo Brauwers Release Party

Timo´s Back! Nach 4 Jahren beschreitet Timo Brauwers mit seinem dritten Album After the Storm neue Wege. Neben seinem virtuosen Gitarrenspiel greift Timo das erste Mal zum Mikrofon und gibt in den Songs Last Goodbye und My Anxiety auf gefühlvolle Weise einen privaten Einblick in seine Höhen und Tiefen der letzten Jahre. Von Balladen bis hin zu funky Songs, unterstrichen mit dem Einsatz seiner Stompbox, bietet Timo auf After The Storm einen schönen Mix, von traurig leise über nachdenklich bis hin zu fröhlich. Wie das Leben nun einmal spielt.

Bei der Release Party wird Timo zusammen mit Achim Buschmann, Martin Rollmann und anderen Gästen seine neue CD präsentieren und für die ein oder andere Überraschung sorgen.

Vincente Patìz

Er steht allein auf der Bühne und entfacht ein orchestrales Feuerwerk (MDR) Die Konzerte des Multiinstrumentalisten, Gitarristen und Entertainers Vicente Patíz sind atemberaubende und humorvolle Performance. In seinem 15. Bühnenjubiläum mit neuer Cd Alegria entführt der weitgereiste Musiker mit spannenden Instrumenten auf bezaubernde Art sein Publikum ins charmante Kuba, nach Indien, an die Traumstrände Andalusiens und lässt den Zauber der Wüste erklingen. Vicente Patiz schafft mit Gitarren, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die einmalig sind und die Welt ins Konzert holen.
Er entlockt dabei seinen Gitarren auf 54 Saiten unglaubliches, ob er sie streichelt oder feurig zelebriert, ob er sie singen lässt oder mit einer Nagelfeile bearbeitet, um Dschungelklänge zu zaubern. Was bleibt ist einfach nur Staunen.

Marcel Mokbel

Marcel Mokbel gehört zur jungen Akustikgitarrenszene Deutschlands. Im Jahre 1991 geboren, begann er im Alter von 14 Jahren, autodidaktisch das Gitarre spielen zu erlernen. Seit Ende 2008 macht er Videos auf Youtube, mit bisher über 500.000 Aufrufen. Dazu kommen Live Konzerte und sein erstes Studio-Album ”Close Your Eyes”, veröffentlicht im Mai 2012. Marcel ist der erste deutsche Gitarrist, der auf dem YouTube Kanal des kanadischen Labels Candyrat Records gefeatured wurde.
Marcel’s Musik ist Musik für jedes Alter. Seine Stücke sind geprägt durch eingehende Melodien und groovige Rhythmen. Die Kombination aus Fingerstyle, Slapping, Percussions und Emotion ergibt einen neuartigen Sound, der die Zuhörer mitreißt. Genießen Sie eine Symbiose aus Pop, Rock, Funk und Soul mit Elementen aus der Lounge- und Film-Musik.
Aktuell arbeitet er an seinem neuen Album „Lost In The Moment“, welches noch in diesem Jahr herauskommen wird.